Archive for the ‘Franken 2’ Category

Mittelfranken 10

Erlangen Das Dorf Erlangen kommt 1002 an das Stift Haug zu Würzburg, wird aber schon 1017 vom Hochstift Bamberg eingetauscht, 1361 an Kaiser Karl IV. verkauft, dessen Sohn Wenzel die Siedlung 1402 den Burggrafen von Nürnberg überlässt. Mit der Markgrafschaft Bayreuth gelangt Erlangen 1792 an Preußen, 1810 an Bayern. Ein Gesicht hat Erlangen Markgraf Christian […]

Mittelfranken 9

Fürth Auch die Stadt Fürth lohnt einen Besuch. An vielen Stellen der Altstadt hat man den Eindruck, sich in einer typisch fränkischen Kleinstadt zu bewegen, zumal in den letzten Jahren und Jahrzehnten Fußgängerbereiche gestaltet und Verkehrsberuhigungsmaßnahmen durchgeführt wurden. Die heute mit Nürnberg zusammengewachsene Industriestadt hatte einst drei >Herren<, nämlich den Bamberger Fürstbischof (seit 1007), die […]

Mittelfranken 8

Das Spielzeugmuseum (Karlstr. 13; nahe St. Sebald) bietet hinter einer Renaissancefassade (um 1610) unter anderem die Entwicklung des Nürnberger Tandes, der heute wie einst durch die Lande geht. Ob das Holzspielsachen oder Puppenküchen reichster Ausstattung, Bilderbogen oder Dampfmaschinen sind, die Jugendsehnsucht mancher Epoche liegt hier vor dem Betrachter jeden Alters. Im Stadtmuseum (zwischen der Burg […]

Mittelfranken 7

Gleich links vom Englischen Gruß (im Chor hängend) steigt das Sakramentshaus 20 m hoch an einem Chorpfeiler in die Höhe, von Adam Krafft und seinen Gesellen auf Bestellung des Hans Imhoff d. Ä. 1493-96 aus Vacher Sandstein gemeißelt. Erstaunlich ist, was aus der einfachen Mauernische zur Aufbewahrung der Hostien gemacht worden ist. Diese einzigartige Fiale, […]

Mittelfranken 6

Heilig-Geist-Spital (Nürnberg) Auf dem Weg nach St. Lorenz hält man auf der Museumsbrücke inne und sieht pegnitzaufwärts das Heilig-Geist-Spital mit einem weiten, flachen Bogen vom Nordufer auf die Spitze der Insel Schütt übersetzen. Gestiftet wurde das Spital 1331 vom Reichsschultheißen Konrad Groß und 1331-41 gebaut, der Erweiterungsbau über die Pegnitz erst 1488-1527. Von den heutigen […]

Mittelfranken 5

Im Inneren konnte die würdigernste Eingangshalle und der zweite Stock wieder hergestellt werden. Der Kleine Saal hat die im Krieg ausgelagerte Kassettendecke von 1620 wieder, die Hans Wilhelm Beheim geschreinert hatte. Die Deckengemälde des Paul Juve- nell, in der ersten Hälfte des 16. Jh. für den Kleinen Saal geschaffen, zeigen im Mittelbild einen thronenden deutschen […]

Mittelfranken 4

Zum reichen Schmuck der Kirche seien hier nur die wichtigsten Werke ergänzt: die Apostelfiguren (vier am Triumphbogen des Westchors; sechs an Mittelschiffpfeilern, zwei an Ostchorfenstern), zwischen 1340-50 geschaffen vom danach so genannten >Apostelmeister<, der auch um 1340 die Figuren Kaiser Heinrichs II. und der Kunigunde im nördlichen Seitenschiff gemeißelt hat. An der vierten Arkade steht […]

Mittelfranken 3

Zur Besichtigung der drei großen gotischen Kirchen Nürnbergs gehen wir die Albrecht-Dürer-Straße oder die Bergstraße – vorbei am Haus zum geharnischten Mann und dem Zinnfiguren-Kabinett – herab nach St. Sebald. Auf der zweiten Route kommen wir am Dürer-Denkmal vorbei, das nach einem Modell von Christian Daniel Rauch gegossen und 1840 enthüllt wurde. Vor dem Eintritt […]

Mittelfranken 2

Kaiser Friedrich II. (1212-50) übergab die Unterkapelle dem Deutschen Orden. Die südöstliche Säule trägt ein Prachtstück jener Adlerkapitelle, die in der Romanik von Westfrankreich und Unteritalien bis Skandinavien verbreitet waren. Von der späteren Ausstattung der Unterkapelle sind hervorzuheben die Doppelepitaphe Muffel und Fürer, zwei Schnitzfiguren (Heinrich und Kunigunde) aus einem 1945 verbrannten Altar und die […]

Mittelfranken

Nürnberg Panoramablick von Nürnberg Die sich vor den Bergen des Fränkischen Jura und im Regnitztal ausbreitende fränkische Metropole ist einerseits ein altes Zentrum des Deutschen Reiches, eine Hochburg des Mittelalters, andererseits bestand hier schon seit dem 19. Jh. – als Erbe der Renaissance – eine große Tradition der Industriekultur. Die erste Eisenbahn in Deutschland verband […]