Posts Tagged ‘Weißenburg’

Von der Altmühl über die Frankenhöhe bis zum Steigerwald 4

Dinkelsbühl  Die ehemalige Reichsstadt Dinkelsbühl Westlich von Weißenburg und Gunzenhausen und dem bei Wassersportlern beliebten Fränkischen Seenland liegt Dinkelsbühl. In der Niederung und an einer Furt über die Wörnitz entstand die Siedlung eines legendären Dingolt, auf den man den Ortsnamen zurückführt (928 als Oppidum bezeugt). Der Name könnte aber auch auf den Dinkel-Anbau zurückgehen. Im […]

Von der Altmühl über die Frankenhöhe bis zum Steigerwald 2

Weißenburg Ellinger Tor zu Weißenburg Kommt man von Ellingen auf Weißenburg zu, dann weist das mittelalterliche Ellinger Tor den Zugang zur Stadt. Gebaut wurde das Tor im 14. Jh. samt weiterer Tore und zahlreicher Wehrtürme, als das erweiterte Weißenburg ummauert wurde (14./15. Jh.). Dank ihrer Kaisertreue hatte die Stadt zunehmend Vorrechte erhalten und von Ludwig […]